reagenzglas-farbe_fotolia_61125307_1200x260.jpg

Privacy / Datenschutz

Privacy Notice

As the provider of this website, we, TransMIT GmbH, Kerkrader Straße 3, 35394 Gießen, as the responsible body for providing the website, are legally obliged to inform you about the purpose, scope and type of collection and use of your personal data. In order for you to get a good feeling about the way in which we collect, process and use data, we give you an overview of the data processing and inform you about your rights. If you have any further questions, please feel free to contact us at any time.

The use of our website is generally possible without providing personal data. As far as a special service of our company is requested via our website, however, a processing of personal data might be necessary. If the processing of personal data (e. g. name, address or e-mail addresses) is required and if there is no legal basis for such processing, we generally obtain the consent of the person concerned. Your data will only be used in accordance with the provisions of the data protection law of the Federal Republic of Germany.
We would like to point out that data transmission on the Internet (e. g. when communicating by e-mail) may have security gaps. A complete protection of data against access by third parties is not possible.

Collection and storage of personal data when accessing our website:

Personal data are individual details about the personal and factual circumstances of a certain or definable natural person.

When you visit our website, data is collected, processed and used that may not always be able to exclude personal references. In order for the website pages to be displayed in your browser, the IP address must be collected and stored. As a rule, an IP address is generally assigned dynamically by your provider. This address usually changes regularly, so that we are not able to establish a personal reference from the IP address ourselves. However, in individual cases (e. g. with so-called static IP addresses) it might be theoretically possible to establish a personal reference in individual cases. As a provider, however, we have no interest in the creation of a personal reference and will not undertake this in principle. In detail, the following data record is stored in the log files of the server for each retrieval by your device (PC, mobile phone, etc.):

  • the anonymized IP address of the Internet connection used by you, which has been shortened through the use of an anonymous IP address
  • the operating system you are using, the browser name (e. g. Internet Explorer, Firefox, etc.) and the browser version
  • the sub-sites that you visit within our offer
  • date and time of your visit
  • Number of visits
  • the country from which you access our website and
  • other similar data and information to help avert threats in the event of attacks on our information technology systems.

The stored data will only be used for statistical purposes and to provide the permanent functionality of our information technology systems and the technology on our website, as well as to provide law enforcement agencies with the information necessary for prosecution in the event of a cyber attack. When using this general data and information, we do not draw any conclusions about a specific person. The anonymous data of the server log files are stored separately from all personal data provided by an affected person.

Creating a customer account or placing a purchase order

When you create a customer account or place an order, your information from the form including the personal data you provide there will be transmitted to us for the purpose of processing the contract and will then be stored, processed and used by us. Which personal data is transmitted to us in this process is determined by the respective input mask that is used for registration.

Please note that the fields marked with an asterisk (*) are mandatory fields. Fields marked with an asterisk (*) are optional. Your personal data can then be made accessible by our employees within the scope of the above-mentioned purpose to the responsible internal departments and business departments.

By an appropriate input in the above-mentioned fields the IP address assigned by your Internet service provider (ISP), the date and time of the registration are saved. This data is stored because this is the only way to prevent misuse of our services and, if necessary, to enable us to investigate crimes committed. In this respect, the storage of such data is necessary in order to safeguard the data controller. As a matter of principle, this data will not be passed on to third parties unless there is a legal obligation to pass it on or the passing on of this data serves criminal prosecution purposes.

You have the option to change the personal data entered during registration at any time or to withdraw completely from our database by changing your customer account or by sending an e-mail to This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. or by letter to the address given in the Legal Notice, with effect for the future. Your transmitted personal data will be deleted by us immediately after receipt of your withdrawal.

Newsletter

If you would like to receive the newsletter offered on our website, you can subscribe to it by entering your e-mail address. We use these data exclusively for the dispatch of the requested newsletter to the topics desired by you and do not pass these on to third parties.

In order to verify your consent for the above-mentioned use of your personal data, the following will be stored by us:

  • Date and time when your consent was given
  • IP address

We use an e-mail component with a statistics function to manage and send our newsletters, but this does not request any personal data. When you open one of our newsletter e-mails, a file contained in the e-mail (so-called web beacon) connects to our servers. This allows you to determine if and when a newsletter e-mail has been opened and which links have been clicked on. This information cannot be assigned to the recipient of the newsletter. They are used exclusively for statistical analysis of the messages sent. We use the results of these analyses exclusively to better adapt future communications to subscribers. Further technical information such as IP address, browser type and operating system are not recorded.

The legal basis for the collection of data is your consent pursuant to Art. 6 para. 1 (a).

You can revoke the receipt of our newsletter or your consent to the use of your personal data at any time via the unsubscription option provided in the newsletter e-mail or by e-mail to This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., with effect for the future. The legality of the data processing processes already carried out remains unaffected by the revocation.

Data processing and data security

All data transmitted to us by you using our website and/or by sending us your personal data directly will be stored on our servers within Germany and will not be passed on to third parties without your express consent.

The data processing takes place exclusively in the Federal Republic of Germany.

To protect this information from loss or damage, to ensure the accuracy and security of your personal information, and to prevent unauthorized access or improper use, we employ various security measures such as firewalls and antivirus software.

Use of Cookies

In some cases, so-called cookies may be used on our websites.

Cookies are small text files which are stored as files in the terminal device via your browser and which enable an analysis of your use of the website.

These cookies are used to recognize the workstation computer used the next time you visit our website and to inform the server when you last visited which pages of our website. Personal data is not included in the cookies and the cookies are not linked to other personal data stored by us. Cookies can only identify the workstation computer used, but not the user's person.

If you still do not want to accept cookies, please consult your browser's help page to find out how to deactivate the cookie function. This does not imply a restriction of the usability of our offer.

No use of a web analysis tool

This website does not currently use a web analysis tool for statistical evaluation of visitor access. If we use such a tool in the future, we will include a corresponding notice.

Contact person, right to information and correction

If you have any further questions or comments about our privacy policy, please contact us directly at: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

You also have the right to be informed at any time whether and which personal data we have stored about you. If you wish, the information can also be provided electronically.

In addition, you have the right to delete/block inadmissible or correct incorrect data. On request, we will be happy to provide you with information and take the required measures at any time.

Legal basis of processing

Art. 6 I lit. a DS-GVO provides us with a legal basis for processing operations in which we obtain consent for a specific processing purpose. If the processing of personal data is necessary for the performance of a contract to which you are a party, as is the case, for example, with processing operations that are necessary for the delivery of goods or the provision of any other service or consideration, the processing is based on Art. 6 I lit. b DS-GVO. The same applies to such processing operations that are necessary for the execution of pre-contractual measures, for example in cases of inquiries about our products or services. If we are subject to a legal obligation requiring the processing of personal data, such as the fulfilment of tax obligations, the processing is based on Art. 6 I lit. c DS-GVO. In rare cases, the processing of personal data may be necessary in order to protect vital interests of you or another natural person. This would be the case, for example, if a visitor to our company would be injured and his or her name, age, health insurance data or other vital information would have to be passed on to a doctor, hospital or other third party. The processing would then be carried out according to Art. 6 I lit. d DS-GVO. Ultimately, processing operations under Art. 6 I lit. f DS-GVO based. Processing operations are based on this legal basis which are not covered by any of the aforementioned legal bases if processing is necessary to safeguard the legitimate interests of our company or a third party, provided that the interests, fundamental rights and freedoms of the party concerned do not predominate. We are permitted to carry out such processing operations in particular because they have been specifically mentioned by the European legislator. In this respect, he took the view that a legitimate interest could be assumed if the person concerned is a customer of the person responsible (recital 47 sentence 2 DS-GVO).

Legitimate interests in processing pursued by the controller or a third party

If the processing of personal data is based on Article 6 I lit. f DS-GVO is our legitimate interest in carrying out our business activities for the benefit of the well-being of all our employees and shareholders.

Legal or contractual provisions governing the provision of personal data; necessity for the conclusion of a contract; obligation on the person concerned to provide personal data; possible consequences of not providing

We hereby inform you that the provision of personal data is partly required by law (e. g. tax regulations) or may also result from contractual regulations (e. g. information on the contractual partner). In some cases it may be necessary to provide us with personal data for the conclusion of a contract, which must be processed by us subsequently. For example, you are obliged to provide us with personal data when we conclude a contract with you. Failure to provide personal data would mean that the contract with you could not be concluded. Our data protection officer will inform you on a case-by-case basis as to whether the provision of personal data is prescribed by law or contract or whether it is necessary for the conclusion of a contract, whether there is an obligation to provide the personal data and what the consequences would be if the personal data were not made available.

Updates of this Privacy Policy

We reserve the right to update this data protection declaration if necessary to adapt it to technical developments or in connection with the offer of new services or products. The current version can always be viewed on the chemicals.transmit.shop website via the link "Privacy Notice / Datenschutzerklärung".

Date: 19.11.2017

Datenschutz­erklärung

Wir, die TransMIT GmbH , Kerkrader Straße 3, 35394 Gießen, als verantwortliche Stelle für die Bereitstellung der Website, sind als Anbieter dieser Internetseiten gesetzlich verpflichtet, Sie über Zweck, Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Damit Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, auf welche Art und Weise wir Daten erheben, verarbeiten und nutzen, geben wir Ihnen einen Überblick über die Datenverarbeitung und klären Sie über die Ihnen zustehenden Rechte auf. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an uns wenden.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit ein besonderer Service unseres Unternehmens über unsere Webseite gewünscht wird, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten bei Zugriff auf unsere Website:

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Beim Besuch unserer Webseite werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug möglicherweise nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Webseiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, so dass wir selbst aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen können. In Einzelfällen (z.B. bei sog. statischen IP-Adressen) wäre jedoch in Einzelfällen ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch denkbar. Als Anbieter haben wir jedoch kein Interesse an der Herstellung eines Personenbezuges und werden diesen auch grundsätzlich nicht vornehmen. Im Einzelnen wird über jeden Abruf durch Ihr Endgerät (PC, Mobilfunktelefon etc.) folgender Datensatz in den Logfiles des Servers gespeichert:

  • die durch Kürzung anonymisierte IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem, der Browsername (z.B. Internet Explorer, Firefox, etc.) und die Browserversion
  • die Unter-Webseiten, die Sie innerhalb unseres Angebots besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Anzahl Ihrer Besuche sowie
  • das Land von welchem Sie auf unsere Website zugreifen
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken sowie um die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite bereitzustellen sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf eine konkrete Person. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Anlegen eines Kundenkontos bzw. Tätigen einer Bestellung

Mit dem Anlegen eines Kundenkontos bzw. dem Tätigen einer Bestellung, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung an uns übermittelt und im Anschluss durch uns gespeichert, verarbeitet und genutzt. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den die mit einem (*) markierten Felder um Pflichtfelder handelt. Bei den ohne (*) gekennzeichneten Feldern, erfolgt die Angabe Ihrer Daten freiwillig.

Ihre personenbezogenen Daten können dann von unseren Mitarbeitern im Rahmen des oben genannten Zwecks den zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen zugänglich gemacht werden.

Durch eine entsprechende Eingabe in die o.g. Eingabemaske wird die von ihrem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Es steht Ihnen die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand durch Änderung in Ihrem Kundenkonto oder durch E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder per Brief an die im Impressum angegebene Adresse, mit Wirkung für die Zukunft, zu widerrufen. Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden nach Zugang Ihres Widerrufs unverzüglich durch uns gelöscht.

Newsletter

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, können sie diese durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des angeforderten Newsletters zu den von Ihnen gewünschten Themengebieten und geben diese nicht an Dritte weiter.

Zur Nachweisbarkeit Ihrer Einwilligung für die oben genannte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wird durch uns folgendes gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit der Abgabe Ihrer Einwilligung
  • IP-Adresse

Zur Verwaltung und zum Versand unserer Newsletter nutzen wir eine E-Mail-Komponente mit Statistik-Funktion, die jedoch keine personenbezogenen Daten abfragt. Wenn Sie eine unserer Newsletter-E-Mails öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. webbeacon) mit unseren Servern. So kann festgestellt werden, ob und wann eine Newsletter-E-Mail geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Diese Informationen können nicht dem Empfänger des Newsletters zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse der versendeten Mitteilungen. Die Ergebnisse dieser Analysen nutzen wir ausschließlich dafür, künftige Mitteilungen besser an die Abonnenten anzupassen. Weitere technische Informationen wie z.B. IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem, werden nicht erfasst.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a).

Sie können den Erhalt unserer Newsletter bzw. Ihre Einwilligung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit über die in der Newsletter-E-Mail vorgesehene Abmeldemöglichkeit oder per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenverarbeitung und Datensicherheit

Sämtliche Daten, welche uns dadurch übermittelt werden, dass Sie unserer Website nutzen und/oder Sie ihre personenbezogenen Daten uns direkt übersenden, werden auf unseren Servern innerhalb Deutschlands gespeichert und ohne ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Die Datenverarbeitung findet ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland statt.

Um diese Daten vor Verlust oder Beschädigung zu schützen, um die Exaktheit und Sicherheit ihrer persönlichen Daten sicherzustellen und um unerlaubten Zugriff oder unsachgemäße Benutzung zu verhindern, setzen wir verschiedene Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls und Antivirensoftware ein.

Verwendung von Cookies

Teilweise können auf unseren Webseiten sog. Cookies zum Einsatz kommen.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Diese Cookies dienen dazu, den genutzten Arbeitsplatzrechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dem Server mitzuteilen, wann Sie zuletzt welche Seiten unserer Homepage besucht haben. Personenbezogene Daten sind in den Cookies nicht enthalten und die Cookies werden auch nicht mit anderen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verknüpft. Cookies können lediglich den verwendeten Arbeitsplatzrechner, nicht aber die Person des Nutzers identifizieren.

Sollten Sie dennoch keine Cookies annehmen wollen, erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browsers, wie Sie die Cookie-Funktion deaktivieren können. Eine Einschränkung der Nutzbarkeit unseres Angebotes ist damit nicht verbunden.

Keine Nutzung eines Webanalyse-Tools

Diese Website benutzt aktuell kein Web- Analyse-Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Sollten wir zukünftig ein solches Tool einsetzen, werden wir einen entsprechenden Hinweis aufnehmen.

Ansprechpartner, Recht auf Auskunft und Korrektur

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzgrundsätzen haben, wenden Sie sich einfach direkt an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Ihnen steht auch jederzeit ein Auskunftsanspruch darüber zu, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Auf Ihren Wunsch kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Zudem haben Sie ein Recht auf Löschung/Sperrung unzulässiger oder Korrektur unrichtiger Daten. Auf Anfrage werden wir Ihnen auch hierzu jederzeit gerne Auskunft erteilen und die gewünschten Maßnahmen ergreifen.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, bei dem Sie unsere Vertragspartei sind, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Gesellschafter.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie hiermit darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Sie sind beispielsweise verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn wir mit Ihnen einen Vertrag abschließen. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit Ihnen nicht geschlossen werden könnte. Unser Datenschutzbeauftragter klärt Sie einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Die aktuelle Version können Sie stets auf der Internetseite chemicals.transmit.shop über den Link „Privacy Notice / Datenschutzerklärung“ einsehen.

Stand: 19.11.2017

Ask for price

Our offer/ Unser Angebot

Please kindly note
Our offer is only for commercial customers, including research institutions!

Bitte beachten Sie
Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbliche Kunden, einschließlich Forschungs­einrichtungen!

Further products

Are you interested in further products that are not listed on this website so far? In this case please send a message to contact.

Newsletter

Receive our monthly newsletter.